Aufsätze und Buchveröffentlichungen

Durch regelmäßige Veröffentlichungen nehmen wir aktiv an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung des Bau- und Immobilienrechts teil. Eine aktuelle Auswahl unserer Fachaufsätze und Buchveröffentlichungen:

  • Martin Steiner: Die Verjährung von Ansprüchen des Bauherrn wegen der Verletzung von Hauptleistungspflichten aus dem Architektenvertrag – zugleich ein Beitrag zur Abgrenzung von Leistungsstörungsrechten und Mängelrechten, Baurecht 2019, 553 ff. (Teil 1) und 711 ff. (Teil 2)
  • Christoph Stroyer: Mitautor von: Guhling/Günter: Gewerberaummiete, C. H. Beck, 2. Auflage 2019
  • Michael Börgers: Vergütungsvereinbarung (mit Martin Jung), Aufmaß, Abrechnung, Rechnungsprüfung und Zahlung, in: Würfele, Sohn, Meier (Hrsg.): Lehrbuch des Privaten Baurechts, Bundesanzeiger Verlag, Köln 2018
  • Michael Börgers: Der Architektenvertrag (Planungsvertrag und Bauüberwachungsvertrag), in: Formularbuch des Fachanwalts Bau- und Architektenrecht, 4. Aufl., Werner Verlag 2018
  • Kathrin Heerdt: Bauinsolvenzrecht, in: Würfele, Sohn, Meier (Hrsg.): Lehrbuch des Privaten Baurechts, Bundesanzeiger Verlag, Köln 2018
  • Wolfgang Jakob: Versicherungsrecht am Bau, in: Würfele, Sohn, Meier (Hrsg.): Lehrbuch des Privaten Baurechts, Bundesanzeiger Verlag, Köln 2018
  • Martin Steiner: Der Projektsteuerungsvertrag, in: Formularbuch Fachanwalt Bau- und Architektenrecht, 4. Aufl., Werner Verlag 2018
  • Ralf Heuer (mit Frank Weber): Die Entwicklung des Bauträgerrechts in den Jahren 2013 und 2014, NJW 2015, 2086
  • Ralf Heuer (mit Frank Weber): Die Entwicklung des Bauträgerrechts in den Jahren 2011 und 2012, NJW 2013, 209
  • Martin Steiner: Gestaltung des Planervertrages aus Sicht des Planers – ausgewählte Aspekte, in: Planerverträge, Haftung der Planer und Mitverantwortung der Besteller, Partner im Gespräch, Band 98, C. H. Beck 2015
  • Martin Steiner: Kann die Projektsteuerung zur Termin- und Kosteneinhaltung beitragen?, in: Termin- und Kostensicherheit im Bauverlauf, Partner im Gespräch, Band 96, C. H. Beck 2014
  • Ralf Heuer: Die Entbehrlichkeit der Abnahme beim Nachunternehmervertrag des Bauträgers?, Der Bauträger (BTR), Heft 4/2007
  • Martin Steiner: Ansprüche des Auftragnehmers bei durchgeführter Beschleunigung, Langaufsatz in: ibr-online 6/2007
  • Martin Steiner: Verfahrensaufhebung wegen nicht gerügten Vergabeverstoßes möglich!, Anm. zu VK Sachsen, Beschluss vom 14.04.2008 – 1/SVK/013-08, IBR 2008, 603
  • Martin Steiner: Rechtsschutz des qualifizierten Bewerbers gegen fehlerhafte Auswahl anderer Bewerber!, Anm. zu VK Sachsen, Beschluss vom 14.04.2008 – 1/SVK/013-08, IBR 2008, 60
  • Martin Steiner: Vergabe gemischter Aufträge: Zuordnung nicht nach Wertanteil der Bauleistungen!, Anm. zu EuGH, Urteil vom 21.02.2008 – Rs. C-412/04, IBR 2008, 286
  • Martin Steiner: Transparenz- und Gleichbehandlungsgebot gelten auch unterhalb der Schwellenwerte!, Anm. zu EuGH, Urteil vom 21.02.2008 – Rs. C-412/04, IBR 2008, 229
  • Martin Steiner: Organisationspflicht: Sorgfältige Auswahl des Nachunternehmers kann genügen!, Anm. zu BGH, Urteil vom 11.10.2007 – VII ZR 99/06, IBR 2008, 18
  • Martin Steiner: Keine Zurechnung einer Organisationspflichtverletzung des Nachunternehmers!, Anm. zu BGH, Urteil vom 11.10.2007 – VII ZR 99/06, IBR 2008, 17
  • Martin Steiner: Wie wird Honorarerhöhung bei Bauzeitverlängerung berechnet?, Anm. zu BGH, Urteil vom 10.05.2007 – VII ZR 288/05, IBR 2007, 494
  • Honorarerhöhung bei Bauzeitverlängerung auch ohne Einigung!, Anm. zu BGH, IBR 2007, 493
  • Martin Steiner: Schriftformklausel bei öffentlichen Auftraggebern grundsätzlich wirksam!, Anm. zu BGH, Urteil vom 10.05.2007 – VII ZR 288/05, IBR 2007, 492